Die Akzeptanz der Energiewende ist nur noch dort vorhanden,
wo das Wissen um ihre Auswirkungen fehlt!

29.11.2013 Kommentar in der RZ: Grüne stehen vor der Frage, ob die Richtung noch stimmt

Auszüge aus dem Kommentar von Volker Boch

Die Grünen sind inRheinland-Pfalz inzwischen einen gewissen Druck gewohnt. Seit 2011 tragen sie die Regierungsverantwortung im Land und beziehen seither ordentlich Schelte der Opposition. In den vergangenen Monaten hat sich ein absurdes Bild ergeben, denn nicht die Grünen bekennen sich zu den Grundfesten der Ökologie. Nein, plötzlich kämpfen CDU und FDP für die Interessen von Natura-2000-Gebieten, Vogelschutz- und FFH-Schutzsphären. Die politischen Gegner der Grünen scheinen Seite an Seite mit den Umweltverbänden zu stehen, die sich teils sehr klar gegen das bekennen, was die Grünen per Verordnung oder Empfehlung an Energiewende über das Land stülpen wollen.

 

weiter heißt es im Kommentar:

"Wir Grüne machen es uns nie leicht", heißt es auf der Internetseite der Bundespartei. Beim Blick in das Innenleben einer zerrissenen Landespartei scheint sich dieser Satz zu bestätigen.. Weiter ist im Internet-Selbstportrait von der "grünen DNA" die Rede. Dass diese hinsichtlich der Aushebelung alter ökologischer Grundsätze zugunsten der Energiewende und insbesondere der Windkraft noch existiert, bestreiten selbst Grüne. Eine Partei, die für Basisdemokratie und für Bürgerbeteiligung wirbt, sollte für diese Ziele auch einstehen und beispielsweise mit Megathemen wie der Energiewende deutlich transparenter verfahren, als sie dies in Rheinland-Pfalz macht. Es ließe sich allein zur Windkraft ein Buch über das Verhalten der Grünen schreiben.

Impressionen

  • Hunsrück
    Hunsrück
  • Hunsrück vorher
    Hunsrück vorher
  • WIA und Landschaft
    WIA und Landschaft

Besucher

Heute16
Insgesamt85761

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Bündnis Energiewende für Mensch & Natur

Kontakt | Impressum | Postanschrift: Thiergartenstraße 36a, 55496 Argenthal